Der Ablauf Ihres Krankenrücktransports

Bei allen Krankenrücktransporten gestalten wir den Ablauf für alle Beteiligten so einfach wie möglich. Wir übernehmen die komplette Organisation der Krankenrückholung und entlasten Sie auch darüber hinaus, wo wir können. Der Ablauf eines Krankenrücktransports lässt sich in vier Schritte aufteilen:

1. Kostenlose Beratung zum Krankenrücktransport

Sie können uns jederzeit unverbindlich kontaktieren: Unsere erfahrenen Mitarbeiter stehen Ihnen zu jeder Tages- und Nachtzeit für eine erste kostenlose Beratung gern zur Seite. Auch die medizinische Abklärung im Vorfeld eines Krankenrücktransports ist bei uns kostenlos und ohne jede Verpflichtung für Sie. Um Sie möglichst genau beraten zu können, benötigen wir eine erste Information über den Gesundheitszustand des Patienten und die Anzahl der Begleitpersonen. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen in kürzester Zeit ein schriftliches, unverbindliches Angebot Ihres Krankenrücktransports, das Sie ohne Zeitdruck mit Ihrer Familie besprechen können.

Wir halten unsere Angebote transparent für Sie, ohne versteckte Kosten und ohne Kleingedrucktes. Sie entscheiden selbst, ob und wann wir den Krankenrücktransport durchführen dürfen. Selbstverständlich sind auch äußerst kurzfristige Rücktransporte möglich, zum Beispiel noch am gleichen oder nächsten Tag. Bei allen Rückfragen und Änderungswünschen zu Ihrem Krankenrücktransport stehen wir Ihnen jederzeit kostenlos zur Seite.

2. Vorbereitung Ihres Krankenrücktransports

Wenn Sie unser Angebot annehmen, kümmern wir uns um den gesamten Ablauf der Auslandsrückholung. Unsere internationalen Abteilungen führen die medizinische Abklärung durch, holen alle notwendigen Genehmigungen ein und koordinieren sämtliche Treffpunkte, Abhol- und Abflugzeiten. Gern nehmen wir Ihnen den kompletten Organisationsaufwand ab und bieten Ihnen hierzu unseren "Bett zu Bett" Service an.

Dabei organisieren wir notwendige Bodentransporte im Kranken- oder Rettungswagen zu bzw. von den Flughäfen. Natürlich können Sie solche Krankenwagenfahrten auch selbst organisieren. Bei Bedarf erhalten Sie von uns jederzeit Unterstützung dabei.

Die für den Rücktransport angemeldete Begleitperson kann meistens sowohl im Flugzeug als auch im Krankenwagen an der Seite des Patienten bleiben. Wenn mehrere Angehörige den Patienten begleiten sollen, teilen Sie uns diesen Wunsch bitte im Beratungsgespräch mit. Dann planen wir gern ein größeres Ambulanzflugzeug für den Krankentransport ein.

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen sind, erhalten Sie von uns einen detaillierten Flugplan, in dem wir Informationen zu Ihrem Ambulanzflugzeug, den Abhol- und Flugzeiten zusammengestellt haben. Außerdem finden Sie darin alle weiteren Angaben, die für Sie wichtig sind.

3. Durchführung Ihres Krankenrücktransports

Unsere Patienten werden falls nötig während der gesamten Auslandsrückholung liegend verlegt und müssen sich dabei nicht bewegen. Das garantiert einen möglichst patientenschonenden Rücktransport. Außerdem begleitet ein erfahrenes medizinisches Team den Krankenrücktransport und sorgt für die maximale medizinische Sicherheit des Patienten.

Am vereinbarten Datum holen wir Ihren Angehörigen mit einem Kranken- oder Rettungswagen vom Aufenthaltsort ab und bringen ihn zum Flughafen, direkt an das wartende Ambulanzflugzeug. Das Ambulanzflugzeug fliegt den Patienten mit medizinischer Begleitung zum Zielflughafen. Dort wartet ein weiterer Kranken- oder Rettungswagen auf ihn, um ihn zur Wunschklinik oder nach Hause zu bringen. Selbstverständlich informieren wir Sie jederzeit über den aktuellen Stand des Krankenrücktransports.

4. Nach dem Krankenrücktransport

Nach der Übergabe des Patienten an die zuständigen Mediziner – meist am Flughafen oder in der Zielklinik – ist der Krankenrücktransport erfolgreich abgeschlossen. Natürlich können Sie sich auch nach dem erfolgten Krankentransport jederzeit für Fragen oder Feedback an uns wenden. Auf Wunsch erstellen wir für Sie gern einen schriftlichen Bericht, beispielsweise für Ihre Versicherung.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie weitere Fragen zu unserem Organisationsablauf haben oder ein kostenloses, unverbindliches Angebot für Ihr Anliegen wünschen, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Sie erreichen unser erfahrenes, internationales Team täglich rund um die Uhr: