Krankenrücktransport aus Irland

Im Bereich der nationalen und internationalen Krankentransporte bieten wir Ihnen drei Leistungen an:

  • Wenn Sie eine Auslandsrückholung aus Irland in Ihre Heimat benötigen, organisieren wir einen medizinischen Krankenrücktransport.
  • Egal wo auf der Welt Sie sich befinden: Wir fliegen Sie unter medizinischer Betreuung nach Irland.
  • Im Rahmen von nationalen Flugambulanzen transportieren wir Patienten innerhalb von Irland.

Unabhängig davon, wo wir Sie abholen sollen, können Sie sich bei der Ambulanzflug-Zentrale auf die hohe Qualität der medizinischen und fliegerischen Leistungen verlassen. Unsere vielsprachigen internationalen Abteilungen stehen Ihnen jederzeit bei der Organisation Ihres Krankenrücktransports von oder nach Irland zur Seite und übernehmen für Sie die Kommunikation mit Krankenhäusern, Behörden und Flughäfen in der jeweiligen Landessprache.

Krankenrücktransport im Flugzeug

Auslandsrückholung aus Irland

Die möglichen Gründe für einen Krankenrücktransport während eines Aufenthalts in Irland sind vielfältig. Ob eine unerwartete Erkrankung, ein Unfall oder ein Rückfall bei einem bekannten chronischen Leiden einen Krankenrücktransport aus Irland notwendig machen: Die Ambulanzflug-Zentrale organisiert den gesamten Krankentransport im Flugzeug zurück in Ihre Heimat und stellt auch An- und Abtransporte im Krankenwagen bereit. So gewährleisten wir die höchste medizinische Sicherheit des Patienten.

Sie müssen sich dabei um nichts kümmern: Unsere Experten entlasten Sie maximal bei der Vorbereitung eines Krankentransports aus Irland, angefangen bei Telefongesprächen mit den örtlichen Medizinern über die Auswahl des begleitenden Flugarztes bis hin zur Einholung aller Genehmigungen für den Ambulanzflug.

Krankenrücktransport nach Irland

Sind Sie im Ausland schwer erkrankt oder bei einem Unfall verletzt worden und benötigen einen kurzfristigen Krankenrücktransport nach Irland, um heimatnah die notwendige medizinische Versorgung zu erhalten? Der medizinische Rückholdienst der Ambulanzflug-Zentrale holt Sie weltweit aus dem Ausland ab und bringt Sie zurück nach Irland. Selbstverständlich begleitet ein hochspezialisiertes medizinisches Team Ihren Krankenrücktransport nach Irland und kümmert sich um Ihr Wohlbefinden.

Krankentransport innerhalb von Irland

Auch für inländische Flugambulanzen und Krankentransporte im Flugzeug stellen wir moderne, medizinisch ausgestattete Rettungsflugzeuge und Hubschrauber überall in Irland bereit. Abhängig vom Gesundheitszustand des Patienten organisieren wir einen Krankentransport im Ambulanzjet oder eine Flugambulanz im Helikopter.

Zusätzlich übernehmen wir auch den Krankentransport vom und zum nächstmöglichen Flugplatz mit einem geeigneten Kranken- oder Rettungswagen, um die Transportbelastung auf ein Minimum zu reduzieren. Die qualifizierte medizinische Begleitung durch unsere erfahrenen Flugmediziner ist natürlich auch beim inländischen Krankentransport in Irland im Leistungsumfang inbegriffen.

Krankentransport mit Coronavirus

Auch Patienten, die mit dem Coronavirus (COVID-19) infiziert sind, können wir schnell und medizinisch sicher transportieren. Dies gilt natürlich auch für Auslandsrückholungen nach Irland oder Krankentransporte aus Irland in ein anderes Land.

Um einen Coronavirus-Patienten sicher transportieren zu können, verwenden wir ein modernes Isolations-System. Im Inneren dieses Systems herrscht ein Unterdruck, damit keine Viren entweichen können. So können sich die anderen Personen an Bord – sowohl das medizinische Personal als auch eventuelle Begleitpersonen – nicht anstecken. Gleichzeitig erlaubt das Isolations-System alle medizinischen Verrichtungen, die während eines Patiententransports notwendig werden können. Die Sicherheit des Patienten ist also ebenfalls gewährleistet.

Kontaktieren Sie uns

Unser erfahrenes Team ist täglich rund um die Uhr für Sie erreichbar und berät Sie gerne zu Ihrem Krankentransport aus, nach oder innerhalb von Irland. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht