Bombardier Learjet 31

Beschreibung

Der Ambulanzjet vom Typ Learjet 31 gehört zu einer Reihe von Flugzeugen vom US-amerikanischen Hersteller Bombardier, die sich jahrzehntelang bewährt haben im Bereich der Patientenverlegungen. Die kompakten Dimensionen erlauben eine Landung auf den meisten Landeplätzen weltweit. Die eingesetzten Zusatztanks erhöhen die Reichweite auf bis zu 3.500 Kilometer. 

Trotz der kompakten Dimensionen ist dieses Ambulanzflugzeug mit den modernsten medizinischen Geräten ausgestattet, das Wohl des Patienten wird somit zu jeder Zeit gewährleistet. Darüber hinaus ist die Mitnahme einer den Patieten begleitende Person ebenso möglich wie die Anlieferung des Patienten bis direkt vor die Flugzeugtür. Der Flugarzt sorgt dank seiner großen Erfahrung jederzeit für die bestmögliche Versorgung des Patienten.

Ausstattung

  • Beatmungsgeräte unterschiedlicher Hersteller
  • Zoll CCT Monitoring
  • Akkuvac Rescue Suction Unit
  • Perfusoren
  • Infusiomaten
  • Mobiles Blutgasanalysegerät (EPOC)
  • ECMO / IABP Halterung
  • Sonographiegerät
  • Externer Herzschrittmacher
  • Transportinkubator
  • Baby-Beatmungsgerät

Dies ist lediglich eine Beispielausstattung – selbstverständlich setzen wir für Sie zahlreiches weiteres Equipment entsprechend des jeweiligen Patientenzustandes ein und stellen somit das Wohl des Patienten sicher.

Technische Daten

Reisegeschw.:820 km/h
Reichweite:3.000 km
Triebwerk(e):2 x Garrett TFE731-2
Dienstgipfelhöhe:15.545 m
Zurück zur Übersicht