Bombardier Learjet 45

Beschreibung

Der Ambulanzjet vom Typ Learjet 45 ist das größere Schwestermodell des Bautyps Learjet 35/36. Durch den noch größeren im Innenraum können in diesem Flugzeug problemlos zwei Liegen eingebaut werden, wodurch mehrere Patienten gleichzeitig transportiert werden können. Darüber hinaus kann der zur Verfügung stehende Raum auch - statt einer zweiten Liege - für die Mitnahme von zwei Begleitpersonen genutzt werden. Dadurch entfallen aufwendige Nachreisen von Familienangehörigen mit dem Linienflugzeug, stattdessen bleibt die Familie zusammen und kann den Patienten auf seiner Reise bestmöglich psychisch unterstützen. 

Selbstverständlich setzen wir auch für Krankentransporte in diesem Ambulanzflugzeug ausschließlich erprobtes und erfahrenes medizinisches Personal ein, das den Patienten wohlbehalten am Zielflughafen an den Krankenwagen übergibt.

Ausstattung

  • Beatmungsgeräte unterschiedlicher Hersteller
  • Zoll CCT Monitoring
  • Akkuvac Rescue Suction Unit
  • Perfusoren
  • Infusiomaten
  • Mobiles Blutgasanalysegerät (EPOC)
  • ECMO / IABP Halterung
  • Sonographiegerät
  • Externer Herzschrittmacher
  • Transportinkubator
  • Baby-Beatmungsgerät

Dies ist lediglich eine Beispielausstattung – selbstverständlich setzen wir für Sie zahlreiches weiteres Equipment entsprechend des jeweiligen Patientenzustandes ein und stellen somit das Wohl des Patienten sicher.

Technische Daten

Reisegeschw.:804 km/h
Reichweite:4.000 km
Triebwerk(e):2 x Allied Signal TFE 731-20
Dienstgipfelhöhe:15.545 m
Zurück zur Übersicht