Dornier 328-100

Beschreibung

Das Ambulanz Flugzeug vom Typ Dornier 328 verbindet gleich mehrere Vorteile zum Wohl des erkrankten Patienten: Die Größe des Innenraumes sorgt für die Möglichkeit, auf Wunsch mehrere Patienten gleichzeitig intensivmedizinisch transportieren zu können oder alternativ bei einem Patienten über zehn Begleitpersonen mitzunehmen. Gleichzeitig sorgt der Einsatz modernster Turboprop-Triebwerke dafür, dass dieser außergewöhnlich große Ambulanz Jet auch auf kurzen Landebahnen der kleinen Regionalflugplätze landen kann. Somit entfallen lange Transporte am Boden von der Klinik zum Flughafen und in die andere Richtung. 

Durch die hohe Leistung der Turboprop-Triebwerke sind die Flugzeiten eines Krankentransportes kurz - dies kommt den Patienten ebenso zugute wie das speziell für Ambulanzflüge geschulte medizinische Personal, das durch die täglichen Flüge sehr erfahren ist und jederzeit richtig agieren kann in der Luft.

Ausstattung

  • Beatmungsgeräte unterschiedlicher Hersteller
  • Zoll CCT Monitoring
  • Akkuvac Rescue Suction Unit
  • Perfusoren
  • Infusiomaten
  • Mobiles Blutgasanalysegerät (EPOC)
  • ECMO / IABP Halterung
  • Sonographiegerät
  • Externer Herzschrittmacher
  • Transportinkubator
  • Baby-Beatmungsgerät

Dies ist lediglich eine Beispielausstattung – selbstverständlich setzen wir für Sie zahlreiches weiteres Equipment entsprechend des jeweiligen Patientenzustandes ein und stellen somit das Wohl des Patienten sicher.

Technische Daten

Reisegeschw.:570 km/h
Reichweite:1.350 km
Triebwerk(e):2 x PW119C
Dienstgipfelhöhe:9.450 m
Zurück zur Übersicht