Piper PA-42-720 Cheyenne IIIA

Beschreibung

Das Piper PA-42 Turboprop Ambulanzflugzeug kann durch den Einsatz modernster Propeller-Triebwerke selbst auf den kleinsten Regionalflugplätzen mit kurzen Landebahnen landen. Dadurch kann sich der Weg zum gewünschten Ziel erheblich verkürzen, was dem Wohl des Patienten entscheidend zugutekommt, da sich Fahrten am Boden dadurch auf ein Minimum reduzieren können. Durch die hohe Effizienz der Triebwerke bei geringem Kraftstoffverbrauch ist dieses Flugzeug für Patiententransporte besonders geeignet: Kurze Strecken können schnell und kostengünstig überbrückt werden. Somit eignet es sich für Patientenverlegungen mit kleinem Budget besonders gut. Zu diesen hervorragenden Eigenschaften kommt außerdem hinzu, dass sogar mehrere Personen den Patienten begleiten oder alternativ zwei Patienten gleichzeitig geflogen werden können.

Ausstattung

  • Beatmungsgeräte unterschiedlicher Hersteller
  • Zoll CCT Monitoring
  • Akkuvac Rescue Suction Unit
  • Perfusoren
  • Infusiomaten
  • Mobiles Blutgasanalysegerät (EPOC)
  • ECMO / IABP Halterung
  • Sonographiegerät
  • Externer Herzschrittmacher
  • Transportinkubator
  • Baby-Beatmungsgerät

Dies ist lediglich eine Beispielausstattung – selbstverständlich setzen wir für Sie zahlreiches weiteres Equipment entsprechend des jeweiligen Patientenzustandes ein und stellen somit das Wohl des Patienten sicher.

Technische Daten

Reisegeschw.:413 km/h
Reichweite:3.100 km
Triebwerk(e):2 x Pratt & Whitney Canada PT6A-41
Dienstgipfelhöhe:10.060 m
Zurück zur Übersicht