Bell 412

Beschreibung

Die Bell 212 und Bell 412 werden aufgrund ihrer Vielseitigkeit und Schnelligkeit häufig im Ambulanzflugbereich eingesetzt. Die Patienten werden dabei von speziell ausgebildeten Medizinern und Notärzten begleitet, die viele Jahre Erfahrung in diesem besonderen Bereich haben. Die Versorgung der Patienten ist durch die Crew zu jeder Zeit optimal gewährleistet. Der Vorteil gegenüber einer Verlegung mit einem Rettungswagen liegt in der deutlichen Verkürzung der Transportzeit. Insbesondere bei intensivpflichtigen Patienten kann es bei einem Transport auf jede Sekunden ankommen. Mit einer Geschwindigkeit von über 200 km/h im Reiseflug eignen sich diese beiden Modelle für den schnellen und sicheren Transport ideal. 

Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne für einen Ambulanzflug, wir stellen innerhalb kürzester Zeit den geeigneten Ambulanzhubschrauber für Sie zur Verfügung.

Ausstattung

  • Schaufeltrage mit Vakuummatratze und Patienten-Wärmesystem
  • Notfallrucksack mit speziellem Equipment für Kinderversorgung
  • Portables Intensivtransportbeatmungsgerät
  • Sauerstoff, Infektionsschutzsets
  • Beatmungsbeutel mit Demandventil sowie Absaugpumpen
  • Multifunktionsmonitoring
  • Biphasischer Defibrillator sowie externe Herzschrittmacher
  • Dies ist lediglich eine Beispielausstattung – selbstverständlich setzen wir für Sie zahlreiches weiteres Equipment entsprechend des jeweiligen Patientenzustandes ein und stellen somit das Wohl des Patienten sicher.

Technische Daten

Reisegeschw.:220 km/h
Reichweite:700 km
Triebwerk(e):2 x PT6T-3B
Dienstgipfelhöhe:6.096 m
Zurück zur Übersicht