EC 145

Beschreibung

Ambulanzhelikopter müssen eine hervorragende Sicherheitshistorie und Zuverlässigkeit vorweisen, um für eine Patientenverlegung eingesetzt werden zu können. Neben den gemäßigten Klimabedingungen in Deutschland, die jedes Modell problemlos meistert, müssen diese speziellen Hubschraubertypen auch bei überdurchschnittlich hohen und niedrigen Temperaturen eingesetzt werden. Ein Modell, welches sich als besonders geeignet erwiesen hat, ist der Airbus Helicopter EC145. 

Die intensivmedizinische Ausstattung dieses Typs steht einer Intensivstation in der Klinik in nichts nach. Von externen Herz-Lungen-Maschinen über Herzschrittmacher bis hin zu Beatmungsgeräten für verschiedene Beatmungsmuster, dank der umfangreichen Ausstattung können nahezu alle schwererkrankten Patienten mit diesem Ambulanzhubschrauber transportiert werden.

Ausstattung

  • Schaufeltrage mit Vakuummatratze und Patienten-Wärmesystem
  • Notfallrucksack mit speziellem Equipment für Kinderversorgung
  • Portables Intensivtransportbeatmungsgerät
  • Sauerstoff, Infektionsschutzsets
  • Beatmungsbeutel mit Demandventil sowie Absaugpumpen
  • Multifunktionsmonitoring
  • Biphasischer Defibrillator sowie externe Herzschrittmacher
  • Dies ist lediglich eine Beispielausstattung – selbstverständlich setzen wir für Sie zahlreiches weiteres Equipment entsprechend des jeweiligen Patientenzustandes ein und stellen somit das Wohl des Patienten sicher.

Technische Daten

Reisegeschw.:210 km/h
Reichweite:680 km
Triebwerk(e):2 x Turbomeca Arriel 1E2
Dienstgipfelhöhe:5.240 m
Zurück zur Übersicht