Medizinische Evakuierung

In technischen, biologischen oder medizinischen Katastrophenfällen ist schnelle Hilfe erforderlich, um den Schaden für die Bevölkerung so gering wie möglich zu halten. Unsere internationale, 24 Stunden besetzte Zentrale sowie unser geprüftes Partnernetzwerk ermöglichen es uns, in Großschadensereignissen schnellstmögliche Hilfe zu leisten.

Neben präventiven Evakuierungsflügen für Ihre Familienmitglieder, Freunde oder Mitarbeiter evakuieren wir im Bedarfsfall auch große Gruppen medizinisch versorgt aus Krisenregionen und ermöglichen so eine medizinische Weiterbehandlung an Ihrer Wunschdestination.

Immer dann, wenn sichere, schnelle und wirtschaftliche Evakuierungen benötigt werden, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner. Auslandsrückholungen und Patiententransporte aus Krisen- und Kriegsgebieten realisieren wir kurzfristig und unbürokratisch. Aus diesem Grunde profitieren bereits namhafte Airlines, Touroperator und andere international tätige Unternehmen von unseren umfassenden Services.

Auch infrastrukturell schlecht erschlossene Regionen oder Gebiete, die auf dem Landweg nicht erreicht werden können, sind durch den Einsatz geeigneter Luftfahrzeuge bedienbar. Hierfür setzen wir Flugzeuge, die auf kurzen Bahnen starten und landen können, beziehungsweise Helikopter ein.

Zögern Sie daher nicht uns im Bedarfsfall zu kontaktieren. Gerne beraten wir Sie bereits im Vorfeld, wenn Sie beispielsweise einen Unternehmenseinsatz in einer Krisenregion planen. Auch erstellen wir Ihnen gerne einen prophylaktischen Evakuierungsplan, um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein. Viele Informationen zur Vorbereitung und dem Ablauf eines Rücktransports im Flugzeug haben wir für Sie in unseren FAQ zusammengestellt.