Organtransport

Organtransporte erfordern eine schnelle Reaktion und ein weltweites Netzwerk, um in kürzester Zeit an jedem Ort ein Ambulanzflugzeug oder einen Hubschrauber bereitstellen zu können. Unsere langjährigen Erfahrungen in der medizinischen Luftfahrt ermöglichen es uns, mit einer Vorlaufzeit von 60 Minuten an fast jedem Ort der Welt ein Flugzeug oder einen Helikopter für den Transport Ihrer medizinischen Eilfracht bereitzustellen.

Neben dem Eiltransport von Blutkonserven im Flugzeug können wir auch die schnelle Beförderung von Plasma und Schnellschnitt arrangieren. Auch können lebensrettende Organtransplantate und hochspezialisierte Ärzteteams befördert werden. Um den speziellen Anforderungen dieser Transporte zu entsprechen, kommt bei allen medizinischen Eiltransporten nur erfahrenes Personal und neuestes Equipment zum Einsatz.

Sofern die angeflogenen Flughäfen nur mit längeren Bodentransporten zu erreichen sind, ergänzen wir die Transportkette gerne mit einem Helikopter. Dieser kann in der Regel direkt an den betroffenen Krankenhäusern landen und ermöglicht so eine weitere Minimierung der Laufzeiten.

Unsere moderne, 24 Stunden erreichbare Einsatzzentrale ermöglicht es uns, auch internationale Organtransporte im Tages- und Nachteinsatz mit minimalen Vorlaufzeiten zu realisieren und entsprechend der technischen sowie medizinischen Erfordernisse ausgestattete Transportmittel bereitzustellen. 

Bei dringenden Anfragen rufen Sie uns bitte am besten direkt an. Selbstverständlich können Sie uns auch per E-Mail oder über unser Kontaktformular jederzeit erreichen. Viele Informationen zu unseren Organisationsabläufen finden Sie zudem in unseren FAQ.