Krank auf Fuerteventura?

Sie ist eine der Inseln des ewigen Frühlings: Fuerteventura. Wer der Inselgruppe der Kanaren zuerst die Eigenschaft eines dauerhaften Frühlings zuschrieb, kann heute nicht mehr festgestellt werden. Es braucht aber auch nicht viel dazu diese Erkenntnis von alleine zu gewinnen. Gleich zu welcher Jahreszeit der Besucher eintrifft, es erwartet sie oder ihn ein mildes angenehmes Klima mit relativ geringen Schwankungen in die eine oder andere Richtung. Verantwortlich dafür sind die Passatwinde, die ständig über die Inseln in Richtung Westen streichen und so zum Beispiel die heißen Wüstenwinde des nahe gelegenen Westafrikas abmildern.

Fuerteventura

Das gleichbleibende milde Klima lockt jährlich zahlreiche Urlauber an. Da bleibt es nicht aus, dass hin und wieder der ein oder andere Urlaubsunfall passiert oder es zu einer plötzlichen Erkrankung kommt. Was muss bei einem medizinischen Notfall beachtet werden und wie sieht das Gesundheitssystem auf der Sonneninsel aus?