Krank auf Korsika?

Eigentlich besitzt die Insel Korsika so ziemlich alles, was sich die meisten Menschen unter einer Mittelmeerinsel landläufig vorstellen: ein angenehmes Klima, schöne Strände, mediterranes Flair. Da sind aber noch ein paar Dinge, die kaum jemand mit einer Insel im Mittelmeer in Verbindung bringen würde.

Korsika

Die Insel ist im Grunde ein Hoch- und Mittelgebirge zugleich. Der höchste Berg auf Korsika, der Monte Cinto, misst an seinem Gipfel 2706 m ü. A. Noch weitere 50 Berge der Insel sind über 2000 m hoch. Korsika besitzt nicht umsonst den Beinamen „Gebirge im Meer“. Dazu gehören sogar Gletscherseen und ewiges Eis auf dem Hauptkamm des korsischen Hochgebirges

Aufgrund dieser Vielfältigkeit zieht es jährlich viele Urlauber auf die schöne französische Insel. Doch auch an jedem noch so traumhaften Urlaubsort kann es zu einer plötzlichen Erkrankung oder einem unerwarteten Unfall kommen. Was ist in einem solchen Fall zu beachten? Hier erfahren Sie alles rund um das Gesundheitssystem Korsikas: