Krank in Polen?

Eine fast 500 Kilometer lange Grenze verbindet die beiden EU-Mitgliedsländer Polen und Deutschland. Vom südlichsten Übergang bei Zittau im Dreiländereck Tschechien-Polen-Deutschland bis zur Ostsee bei Stettin im Norden führen etliche Bundesstraßen sowie vier Autobahnen von Deutschland nach Polen und umgekehrt. Deutschland ist Polens wichtigster Handelspartner sowohl im Export als auch im Import. 

Warschau

Im Jahr 2019 besuchten 6,7 Millionen Deutsche den Nachbarn Polen aus touristischen Gründen. Die Anzahl der geschäftlich Reisenden dürfte noch weit höher sein. Bei so viel Reiseverkehr bleibt es nicht aus, dass es während des Aufenthalts in Polen zu einer Erkrankung oder einem Unfall kommt. 

Was müssen Touristen beachten, wenn Sie in Polen erkranken oder einen Unfall haben? Die wichtigsten Informationen haben wir für Sie untenstehend aufgeführt.