Auslandsrückholung von Zypern

Inhaltsverzeichnis

  1. Wann übernimmt die Versicherung die Kosten einer Auslandsrückholung?
  2. Welche Transportmittel stehen zur Verfügung?
  3. Mit dem Ambulanzflugzeug schnell und sicher von Zypern nach Hause fliegen
  4. Auslandsrückholung mit der Ambulanzflug-Zentrale
  5. Kontaktieren Sie uns

Zypern: Auf dieser schönen Insel geben sich seit Menschengedenken der Orient und der Okzident ein Stelldichein. Hier ist die Levante genauso vertreten wie der Nahe Osten. Die Erinnerung an das osmanische Reich sowie an das britische Empire wird durch zahlreiche Bauten bezeugt und gleichzeitig ist Zypern ein moderner Staat der EU. Umgerechnet auf die Einwohnerzahl besitzt Zypern das dichteste Autobahnnetz Europas.

Zypern

Unter den 10 im Jahr 2004 der EU beigetretenen Ländern weist Zypern das höchste Wachstum auf, obwohl der Inselstaat mit innenpolitischen Problemen kämpfen muss, die sich sonst nirgends in der EU finden. Damit ist natürlich die Teilung der Insel in Nord- und Südzypern gemeint, die nun schon seit 1974 besteht. Allerdings nehmen dies überwiegend Außenstehende als problematisch wahr. Die Zyprioten selbst haben sich mit der Situation arrangiert und seitdem im Jahr 1983 ein kleiner Grenzverkehr zugelassen wurde, profitieren beide Seiten in gewisser Weise von der Lage, denn im Norden wird die türkische Lira, im Süden der Euro als Zahlungsmittel verwendet.

Für Touristen und Geschäftsreisende ist der südliche, größere Teil der Insel interessant, weil hier EU-Recht herrscht und sich hier entsprechende Ferienanlagen für die schönsten Wochen des Jahres befinden. Immerhin konnte die Republik Zypern, also ohne den Norden, im Jahr 2019 rund 4 Millionen Besucher empfangen. Nicht schlecht für eine Insel, die insgesamt von nur etwa 1,2 Millionen Menschen bevölkert wird.

Ob nun Geschäftsreisende im Finanzsektor oder Urlauber: Auch das multikulturelle Zypern kann Besucher nicht davor bewahren, zu erkranken oder einen Unfall zu erleiden, in dessen Folge eine stationäre Aufnahme in einer Klinik der Insel notwendig wird. In solchen Momenten wünschen sich die Betroffenen in der Regel schnell zurück in die Vertrautheit der heimischen Umgebung, Orient und Exotik verlieren meist schlagartig ihren Reiz. Doch wie und von wem wird das bezahlt?

Wann übernimmt die Versicherung die Kosten einer Auslandsrückholung?

Um die Chancen einer Kostenübernahme durch die Versicherung zu erhöhen, sollte vor Antritt der Reise nach Zypern eine Auslandskrankenversicherung mit der Option der Auslandsrückholung abgeschlossen werden. Ein Schritt, der immer zu empfehlen ist, ob es nun nach Zypern geht oder nur ins benachbarte Ausland. Die Kosten sind gering und die Leistung im Ernstfall hoch, denn die Auslandsversicherung bietet auch die Möglichkeit der besseren medizinischen Versorgung in einer zypriotischen Privatklinik.

Es muss in Bezug auf die Auslandsrückholung jedoch eine Kleinigkeit beachtet werden: Die Versicherer nutzen in ihren AVBs, dem Kleingedruckten, mitunter die Formulierung des „medizinisch notwendigen“ für die Begründung des Transports, mit der die Versicherung trotz des Versprechens die Kostenübernahme der Auslandsrückholung ablehnt

Erst durch die Formulierung „medizinisch sinnvoll“ wird es tatsächlich zur Garantie, denn sinnvoll bedeutet die Einbeziehung der Mobilisierung der wichtigen Selbstheilungskräfte des oder der Patientin in vertrauter Umgebung. Wenn auch das geklärt ist, stellt sich die Frage wie und womit eine Auslandsrückholung von Zypern durchgeführt wird.

Welche Transportmittel stehen zur Verfügung?

Zum engeren Kreis der Fahrzeuge, mit denen eine Auslandsrückholung durchgeführt werden kann, gehören:

Schiene und Wasserweg schließen sich von vornherein aus, denn bei einer Auslandsrückholung ist Zeit der entscheidende Faktor.

In Bezug auf die recht große Distanz zwischen Zypern und Mitteleuropa ist klar, dass auch Krankenwagen oder Helikopter nur den kleineren Teil der Strecke bewältigen können. In der Regel kommen sie ergänzend als Zubringerfahrzeug zum Einsatz. 

Auslandsrückholungen mit Linienflugzeugen sind durchaus eine Option, wenn der oder die Patientin vor dem Start oder nach der Landung nicht noch weite Strecken zur oder von der Klinik transportiert werden muss. Im Idealfall liegen die Kliniken an Start- und Zielort nahe dem Flughafen, von dem das Linienflugzeug startet und landet. Das hängt auch davon ab, welche Fluggesellschaft einen Ambulanztransort akzeptiert. Meistens benötigen die Fluggesellschaften eine Vorlaufzeit von 1 bis 2 Tagen, was sehr kurzfristige Rückholungen ausschließt. 

Mit dem Ambulanzflugzeug schnell und sicher von Zypern nach Hause fliegen

Das zuverlässigste Transportmittel für die Auslandsrückholung über derartige Distanzen ist der Ambulanzjet. Er bietet die besten Grundvoraussetzungen, um jede Art von Ambulanztransporten durchzuführen.

Das kann ein Intensiv-Transport sein oder auch ein Sea-Level-Flug, wenn es etwa um Patienten mit Lungenschäden geht. Dazu erlaubt seine Größe die Landung und das Starten auf kleineren Flughäfen oder Flugplätzen, in der Nähe der jeweiligen Krankenhäuser. Dabei ist der Ambulanzjet mit Reichweiten und Höchstgeschwindigkeiten ausgestattet wie ein Passagierjet.

Auslandsrückholung mit der Ambulanzflug-Zentrale

Jeder länderübergreifende Ambulanztransport benötigt eine individuelle Abwicklung, bei der unzählige Punkte zu beachten sind und dies unter enormen Zeitdruck. Das Team der Ambulanzflug-Zentrale besteht aus solchen Spezialisten, die zugleich durch jahrelange Erfahrung und einer Vielzahl bereits erfolgreich durchgeführter Auslandsrückholungen überzeugen können.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie an einer Auslandsrückholung von Zypern interessiert sind, sind wir täglich rund um die Uhr für Sie da. Kontaktieren Sie uns gerne für eine kostenlose Beratung oder eine unverbindliche Kalkulation der Kosten für Ihre Auslandsrückholung. Sie erreichen uns:

Zurück zur Übersicht