Aktuelle Einsätze

In vielen afrikanischen Ländern – wie zum Beispiel Mauretanien – erreicht die medizinische Versorgung nicht die gleichen Standards wie in Westeuropa. Deshalb bevorzugen viele Einheimische, sich im Fall einer schweren Erkrankung in die Hände von Spezialisten in Europa zu begeben. Das bevorzugte Ziel von Patienten aus Mauretanien ist häufig ...

Artikel lesen

Obwohl Marokko aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Luftverkehr erheblich eingeschränkt hat, konnten wir in der vergangenen Woche eine erfolgreiche Flugambulanz von Marokko nach Paris durchführen. Eine Patientin aus Casablanca musste wegen einer Lungeninfektion auf die Intensivstation eines örtlichen Krankenhauses eingeliefert werden ...

Artikel lesen

Eine Pneumonie (Lungenentzündung) kann bei ungünstigem Verlauf lebensbedrohlich sein. Daher bemühte sich ein Geschäftsmann mit Wohnsitz in Ägypten und den USA um einen Ambulanzflug, als er in Kairo an einer Pneumonie erkrankte. In seiner zweiten Heimat Atlanta erhoffte er sich deutlich bessere Behandlungsergebnisse. Zwei Dinge waren ihm für ...

Artikel lesen

Jill ist 40 Jahre alt, doch sie hat in ihrem Leben schon Einiges mitgemacht: Die Niederländerin leidet unter einer instabilen Halswirbelsäule. Die Verbindung zwischen Ihrem Kopf und der Wirbelsäule ist aufgrund des so genannten Ehlers-Danlos-Syndroms zu beweglich, was höchst unangenehme Folgen wie Schwindel, starke Kopfschmerzen, Sehstörungen ...

Artikel lesen

COVID-19 – auch als Coronavirus bekannt – hat sich in den letzten Monaten in der ganzen Welt ausgebreitet. Leider ist das Gesundheitssystem nicht in jedem Land so ausgestattet, dass alle Patienten ihr Vertrauen in eine Behandlung vor Ort setzen möchten. Stattdessen entscheiden sich manche Erkrankte mit COVID-19 für einen Ambulanzflug in ein ...

Artikel lesen

Werden wichtige medizinische Behandlungen eines im Ausland lebenden Familienmitglieds nötig, wünschen sich viele Angehörige die Weiterbehandlung ganz in ihrer Nähe, um seelischen Beistand leisten zu können. Hierfür sind oft längere Krankentransporte unumgänglich. So auch in unserem letzten Fall: Unsere Kundin wollte ihre in Indien lebenden ...

Artikel lesen

Im Auftrag einer britischen Reederei durften wir kürzlich unsere weltweite Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen. Ein Schiff der Reederei war im Indischen Ozean unterwegs, als ein Crewmitglied einen Schlaganfall erlitt. Gerade bei einem Schlaganfall ist schnelle medizinische Hilfe sehr wichtig. Da der nächste zivile Hafen viel zu weit weg ...

Artikel lesen

Wenn alle medizinischen Möglichkeiten ausgereizt sind und das Lebensende naht, verspüren viele Menschen den Wunsch, ihre letzten Tage in ihrer Heimat zu verbringen, umgeben von Freunden und Familie. Für Patienten mit Migrationshintergrund, die zur ersten Generation der Migranten zählen, ist dies oft das Geburtsland – nicht das Land, in dem sie ...

Artikel lesen

Seit das Coronavirus Italien erreicht hat, ist die Situation in den Krankenhäusern der besonders betroffenen Regionen auch für nicht-infizierte Patienten immer schwieriger geworden. Das Personal kann angesichts der grassierenden Pandemie nicht mehr den Bedürfnissen aller Kranken gerecht werden. Dementsprechend machen sich viele Patienten aus ...

Artikel lesen

In medizinischen Notsituationen muss es oft sehr schnell gehen, gerade wenn ein Krankenrücktransport in die Heimat erforderlich ist. Wird die Auslandsrückholung zu lange hinausgezögert, kann dies schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. Erst kürzlich erhielten wir die dringliche Anfrage, eine brasilianische Patientin aus Frankreich zurück ...

Artikel lesen

Zu ihrem 90. Geburtstag erhielt eine Berlinerin von ihren Kindern und Enkelkindern ein ganz besonderes Geschenk: Die ganze Familie fuhr mit ihr nach Paris, um dort gebührend zu feiern. Doch leider nahm der Tag einen anderen Verlauf als geplant. Bei einem Sturz erlitt die Seniorin einen Bruch des Oberschenkels und musste in ein französisches ...

Artikel lesen

Wenn es um wichtige medizinische Behandlungen geht, möchten sich viele wohlhabende Patienten nur den weltbesten Ärzten anvertrauen. Hierfür nehmen Sie auch längere Krankentransporte – meist in einem Ambulanzflugzeug – auf sich, um sich beispielsweise in einem führenden Krankenhaus in Europa behandeln zu lassen. Kürzlich erreichte uns eine ...

Artikel lesen

Die meisten Auslandskrankenversicherungen bieten in medizinisch notwendigen manchmal auch in medizinisch sinnvollen Fällen die Durchführung einer Auslandsrückholung an. Manche Versicherungen führen die Patientenverlegung selbst durch, doch viele Versicherer verlassen sich lieber auf die Erfahrung und Expertise von privaten Anbietern wie der ...

Artikel lesen

Viele Urlauber möchten die Ruhe und Abgeschiedenheit des Gebirges genießen und mieten sich dafür eine Ferienwohnung in einem malerischen Bergdorf. Fernab von Stress und Hektik lässt sich ein wunderschöner Urlaub verbringen, doch wenn medizinische Probleme auftreten, macht sich die Schattenseite der Abgeschiedenheit bemerkbar: Eine angemessene ...

Artikel lesen

Kreuzfahrten erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, denn sie ermöglichen den Passagieren, innerhalb einer Reise die verschiedensten Städte und Länder zu besuchen. Auch das Leben an Bord bietet zahlreiche Annehmlichkeiten, welche die Reise mit einem Kreuzfahrtschiff zu einem echten Erlebnis machen. Für die medizinische Versorgung ist der ...

Artikel lesen

Die Stiftung Praxis ohne Grenzen bietet medizinische Hilfe für Patienten, die sich eine Krankenversicherung nicht oder nicht mehr leisten können. Der 1. Vorsitzende Dr. Uwe Denker bietet seit 2010 eine regelmäßige kostenlose Sprechstunde für diese Patienten an. Er arbeitet ehrenamtlich und finanziert seine Kosten durch Spenden. Kürzlich ...

Artikel lesen

Nächstenliebe mit hohem Risiko – so kann man die Tätigkeiten der Nichtregierungsorganisation Ärzte ohne Grenzen wohl am ehesten beschreiben. Denn die Helden und Heldinnen helfen tagtäglich an den Orten, an denen es kaum staatliche Hilfe gibt und in die sich sonst andere nicht hinzugehen trauen. Allein im Jahre 2018 halfen sie weltweit ...

Artikel lesen

Ärzte kümmern sich Tag für Tag um das Wohlergehen unzähliger Patienten. Wenn sie dann selbst einmal medizinische Hilfe benötigen, legen sie natürlich Wert auf eine optimale Versorgung: Als Fachleute wissen sie, wie wichtig dies ist und können die Qualität von medizinischen Leistungen kompetent beurteilen. Dementsprechend war es für uns ein ...

Artikel lesen

Wenn die Gesundheit eines Kindes auf dem Spiel steht, ist schnellstmögliches Handeln gefragt. So auch im Fall eines neunjährigen Mädchens aus Kiew, für das wir kürzlich einen Ambulanzflug nach Münster organisierten. Das Kind war mit sehr hohem Fieber, Erbrechen, Hals- und Kopfschmerzen in ein Krankenhaus in Kiew eingeliefert worden und ...

Artikel lesen

Patienten aus Nicht-EU-Ländern benötigen für die Einreise nach Deutschland oder in andere Staaten der Europäischen Union ein Visum. Gerade in Akutsituationen dauert hier der normale Beantragungs-Prozess aber viel zu lang. Deshalb gibt es die Möglichkeit, im Rahmen einer medizinischen Behandlung in Deutschland ein Notfallvisum zu ...

Artikel lesen

Vor Kurzem erreichte uns die Anfrage für einen Krankenrücktransport aus Brasilien. Die Eltern einer deutschen Staatsbürgerin baten die Ambulanzflug-Zentrale um Hilfe. Ihre Tochter hatte bei einem Unfall in Brasilien schwere Kopfverletzungen erlitten und musste zur weiteren dringenden Behandlung nach Trier verlegt werden. Nach Beurteilung ...

Artikel lesen

In unserer jahrelangen Praxis der weltweiten Ambulanzflüge und Auslandsrückholungen gibt es neben den „normalen“ Flugstrecken immer wieder besondere Destinationen, die wir jedoch ebenso routiniert und kurzfristig bedienen. Solch eine spezielle Anfrage bekamen wir kürzlich aus Mexiko. Der fast 100 Jahre alte Mexikaner, der bereits seit Jahren ...

Artikel lesen

Vor kurzer Zeit erhielten wir einen Hilferuf von einer verzweifelten Mutter aus Polen: Ihr fünf Monate alter Sohn war mit einem der schwersten Herzfehler auf die Welt gekommen. Nach einer Hilfsoperation am offenen Herzen in Krakau kurz nach der Geburt wurde es nun Zeit für einen zweiten Eingriff. Diese Herzoperation sollte im ...

Artikel lesen

In der vergangenen Woche bekamen wir die Anfrage für einen Krankenrücktransport aus Gran Canaria: Ein Intensivpatient musste aufgrund seines kritischen Gesundheitszustandes kurzfristig nach Deutschland gebracht werden. Daher stellte die Ambulanzflug-Zentrale binnen 24 Stunden ein großes Ambulanzflugzeug des Typs Challenger 604 bereit. Nur ...

Artikel lesen