Aktuelle Einsätze

Am vergangenen Wochenende realisierten wir innerhalb von wenigen Stunden einen Patientenrücktransport aus dem libyschen Bengasi nach Deutschland. Der Zustand des intensivmedizinisch behandelten Patienten verschlechterte sich in den Stunden vor dem Hilferuf der besorgten Ehefrau dramatisch. Gewohnt schnell agierten wir bei der Einholung des ...

Artikel lesen

Medizinische Verlegungen von Kleinkindern verlangen besonders viel Fingerspitzengefühl. Einer von vielen Faktoren ist dabei eine eingespielte medizinische Crew, welche die kleinen Patienten in jeder Situation optimal betreuen kann und eine speziell auf Kleinkinder abgestimmte medizinische Ausstattung. Durch unsere über Jahre aufgebaute ...

Artikel lesen

In der Frankfurter Innenstadt haben sich in den vergangenen Jahren zahlreiche Spezialkliniken für ausländische Patienten niedergelassen. Neben dem großen internationalen Flughafen machen diese Kliniken die Stadt für Ambulanzflüge besonders interessant. Wir führen wöchentlich zahlreiche Verlegungen aus dem arabischen Raum durch und unterstützen ...

Artikel lesen

Nach dem Ambulanzflug aus Russland vor wenigen Tagen erreichte uns gestern erneut ein Hilferuf aus einer russischen Großstadt. Der Zustand des Patienten in Krasnodar war äußerst kritisch und die russischen Ärzte konnten ihm mit den in der Klinik zur Verfügung stehenden Mitteln nicht mehr helfen. Aus diesem Grund nahm die Familie noch in der ...

Artikel lesen

Eine schnelle und patientenschonende Durchführung - das sind zwei unserer Maximen, nach denen wir bei ausnahmslos allen Ambulanzflügen handeln. Häufig lassen wir Patienten transportieren, die durch ihre schweren Erkrankungen oder Verletzungen besonders viel Fingerspitzengefühl bei einem Rücktransport auf dem Luftweg verlangen. Einer von vielen ...

Artikel lesen

Medizinisch begleitete Patientenrückholungen sind von jedem Punkt der Erde aus möglich. Für Patienten ohne intensivmedizinische Betreuung kommt häufig ein ärztlich begleiteter Krankentransport in einem Linienflugzeug in Frage. Auch bei einer Patientenverlegung von Manila nach Düsseldorf war diese Art des Rücktransports eine mögliche ...

Artikel lesen

Rückholungen aus den USA sind trotz der großen Distanz von bis zu 10.000 Kilometern mit uns jederzeit schnell durchführbar. Dank unserer langjährigen Expertise können wir gewohnt schnell solche Patientenrückholungen realisieren. Bei Distanzen dieser Art versuchen wir stets, eine aus finanzieller Sicht erträgliche Lösung zu finden. Daher kommt ...

Artikel lesen

Dammam ist eine große Provinzhaupstadt an der Ostküste Saudi-Arabiens und neben Jedda die wichtigste Hafenstadt des Landes. Die Stadt ist infrastrukturell dank eines großen Flughafens für arabische Verhältnisse überraschend gut erschlossen. Ungeachtet der guten medizinischen Versorgung, stoßen die Ärzte vor Ort häufig an ihre Grenzen. So auch ...

Artikel lesen

Erneut führten wir am vergangenen Wochenende eine Flugambulanz vom Krasnodar Airport nach Deutschland durch. Der Patient befand sich im kritischen Zustand und benötigte äußerst schnell eine adäquate medizinische Behandlung, sodass sich die Angehörigen schnell für einen Intensivtransport nach Deutschland entschieden. Wie üblich achteten wir bei ...

Artikel lesen

Auch in diesem Jahr war die griechische Insel Kos erneut ein häufig besuchtes Reiseziel in den deutschen Sommerferien. Die weißen Sandstrände und das schöne Wetter luden zum Verweilen ein – dennoch ereignen sich in den überlaufenen Regionen der Insel viele Bade- und Freizeitunfälle. Für einen deutschen Touristen aus dem Ruhrgebiet endete der ...

Artikel lesen

Vor wenigen Tagen realisierten wir einen kombinierten Ambulanzflug von Deutschland in die Türkei und direkt im Anschluss daran aus der Türkei zurück. Der erste Patient in Stuttgart befand sich bereits seit vielen Wochen in medizinischer Behandlung. Die Angehörigen wünschten sich, da sich der Zustand des Patienten stabilisiert hatte, einen ...

Artikel lesen

Nach zahlreichen in der Vergangenheit durchgeführten Patientenrückholungen aus Osteuropa führte uns erneut eine Anfrage in die Ukraine. Leider stellte sich auch in diesem Fall raus, dass der Patient sich trotz wochenlangem Klinikaufenthalt in einem äußerst schlechten Zustand befand und dringend eine angemessene medizinische Versorgung ...

Artikel lesen

Eine schnelle und patientenschonende Durchführung - das sind zwei unserer Maximen, nach denen wir ausnahmslos bei allen Ambulanzflügen handeln. In vielen Fällen transportieren wir Patienten, die durch ihre schweren Verletzungen besonders viel Fingerspitzengefühl bei einem Rücktransport auf dem Luftweg verlangen. Einer von vielen entscheidenden ...

Artikel lesen

Der Einsatz eines Ambulanzhelikopters bietet uns die Möglichkeit, Krankentransporte  über kurze Strecken äußerst patientenschonend und ohne einen Fahrzeugwechsel von Klinik zu Klinik zu realisieren. Ähnlich einer Patientenverlegung im Ambulanzflugzeug sind auch hier intensivmedizinische Krankentransporte mit Arztbegleitung eine häufig ...

Artikel lesen

Erneut erreichte unser Team der Ambulanzflug-Zentrale am vergangenen Wochenende ein Hilferuf aus Köln. Nach einer langwierigen Behandlung im Kölner Klinikum suchten die Angehörigen nach einer wirtschaftlich sinnvollen Möglichkeit, den Patienten möglichst schonend und sicher nach Zweibrücken im Saarland zu verlegen. Bereits wenige Stunden nach ...

Artikel lesen

In der vergangenen Woche koordinierte die Ambulanzflug-Zentrale erneut einen Ambulanzflug von Köln ins griechische Thessaloniki. Nach schwerer Erkrankung konnten die deutschen Ärzte in Köln den Gesundheitszustand der Patientin erheblich verbessern. Um während der anschließenden Rehabehandlung in der Nähe ihrer Familie sein zu können ...

Artikel lesen

Vor kurzem führten wir bereits eine Auslandsrückholung von Rostov na Donu nach Paderborn mit einem Ambulanzflugzeug in Doppelliegekonfiguration durch. Nun erreichte uns erneut eine Anfrage für einen Rücktransport von Russland nach Deutschland. Nach einem akuten Venenaneurisma gelang es den Ärzten in Moskau, den etwa 70-jährigen Patienten zu ...

Artikel lesen

Viele Angehörige wünschen sich verunfallte oder erkrankte Familienmitglieder in ihre Nähe, damit sie sich entsprechend um sie kümmern und für sie sorgen können. Je nach Schwere der Erkrankung oder Verletzung kommt es oft auf die schnellstmögliche Flugambulanz an, bei der jedoch auch die schonende Verlegung des Patienten im Vordergrund ...

Artikel lesen

Vor wenigen Tagen erreichten uns gleich zwei Hilferufe aus der russischen Stadt Rostov na Donu. Ein etwa 50-jähriger Patient und seine Ehefrau erlitten in Folge eines Verkehrsunfalls schwere Verletzungen. Aufgrund der außergewöhnlich hohen medizinischen Standards in Deutschland entschlossen sich die Angehörigen bereits kurz nach der ...

Artikel lesen

Die ägyptische Stadt Luxor ist durch ihre antiken Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Reiseziel für Urlauber aus aller Welt. Da das Wetter ganzjährig durch viel Sonnenschein und warme Temperaturen geprägt ist, nutzen viele Menschen in Europa im Winter die Möglichkeit dem kalten Wetter zu entkommen. Der Luxorurlaub einer 50-jährigen Patientin ...

Artikel lesen

Mitte vergangener Woche erreichte die Ambulanzflug-Zentrale ein Hilferuf des Angehörigen einer schwer erkrankten Patientin. Die 60-jährige russische Staatsbürgerin befand sich nach monatelanger Behandlung in schlechtem Allgemeinzustand. Für diesen Transport, ausgehend vom Berlin Tegel International Airport, stellten wir ein Ambulanzflugzeug ...

Artikel lesen

Um einer 80-jährigen Patientin einen Rücktransport so angenehm wie möglich zu gestalten, beauftragte uns ihr Ehemann in der vergangenen Woche mit der Organisation eines Krankentransports von Teneriffa nach Deutschland. Nach lang andauernder Schwäche der alten Patientin in ihrer Wohnung auf Teneriffa, kam für das Ehepaar nur noch eine ...

Artikel lesen

Die Möglichkeiten einer adäquaten medizinischen Behandlung in Afrika sind sehr begrenzt. Auf Grund niedriger Lebensstandards in vielen Ländern und unzureichend ausgebauter Infrastruktur erhalten Patienten in den wenigen vorhandenen Krankenhäusern oft erheblich schlechtere Behandlungen als in Deutschland. Hinzu kommt die große Distanz, die sich ...

Artikel lesen

Nach schwerem Schlaganfall und anschließender Lungenentzündung beauftragten uns die Angehörigen eines 70-jährigen Mannes mit der Durchführung einer Patientenverlegung von Athen nach Deutschland. Da bei älteren Patienten mit Schlaganfällen oft die Motorik in Mitleidenschaft gezogen wird, entscheiden sich viele Angehörige für eine ...

Artikel lesen