Ambulanzflug von Tallinn nach Olbia

Der baltische Staat Estland zieht jährlich viele Besucher an: Neben den vielen Seen, den felsigen Stränden und den vielen Wäldern gilt die Hauptstadt Tallinn mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten wie der schönen Altstadt und den vielen Kathedralen als besonders beliebtes Reiseziel.

In Estland kommen sowohl Kulturinteressierte als auch Naturliebhaber auf ihr Kosten, denn das Land hoch oben im Norden an der Ostsee begeistert durch die enorme Vielfältigkeit. In den unberührten Wäldern Estlands ist es nicht ungewöhnlich auf den ein oder anderen Elch zu treffen, schließlich beträgt die Elchdichte dort etwa 4-5 Elche auf 1000 Hektar.

Leider kommt es in Estland auch immer wieder zu Elchunfällen: Besonders in der Abenddämmerung besteht die Gefahr auf den wenig befahrenen Straßen mit einem Elch zusammenzustoßen.

Zwei Elche auf der Straße
So ist es kürzlich einem Kunden von uns ergangen: Während eines Aufenthalts in Estland kam es zu einem Autounfall mit einem 3 Meter langen Elch. Durch den Aufprall erlitt der Patient schwerste Knochenbrüche. Nach der Erstbehandlung im Krankenhaus in Tallinn wollte der Patient auf schnellstem Weg zurück nach Olbia, um dort im Beisein seiner Familie weiterbehandelt zu werden. 

Die Verletzungen des Patienten stellten sich als so schwer heraus, dass der Patient liegend transportiert werden musste, was einen Rückflug im Linienflugzeug ausschloss. Somit wurde ein Ambulanzflugzeug mit medizinischer Ausstattung benötigt. In der Hoffnung auf eine Übernahme der Kosten des Rückflugs wendete sich der Patient an seine Versicherung. Der Entscheidungsprozess der Versicherung zog sich jedoch enorm in die Länge, sodass sich der Patient an die Ambulanzflug-Zentrale wendete. 

Mit dem Ambulanzflugzeug auf schnellstem Weg in die Heimat

Unmittelbar nach der Anfrage begannen wir mit der Organisation des Ambulanzflugs. In enger Zusammenarbeit mit der Familie des Patienten konnten wir innerhalb kürzester Zeit alle erforderlichen Dokumente und Genehmigungen einholen, was den Prozess der Organisation erheblich beschleunigte.

Ambulanzflugzeug

Am Abflugtag wurde der Patient und seine Begleitperson pünktlich in einem von uns bereitgestellten Krankenwagen vom Krankenhaus in Tallinn abgeholt und zum nächstgelegenen Flughafen transportiert. Dort wartete bereits das Ambulanflugzeug vom Typ Gulfstream G100 Astra SPX, welches den Patienten auf kürzester Strecke in die Heimat flog.
Nach der Ankunft am Olbia Airport stand selbstverständlich auch ein Krankenwagen bereit, der den Patienten ins Zielkrankenhaus brachte, wo er in die Obhut der behandelnden Ärzte übergeben wurde. 

Die Familie des Patienten bedankte sich für die schnelle Organisation und den reibungslosen Ablauf. Wir wünschen alles Gute und eine schnelle Genesung!

Kontaktieren Sie uns

Unser erfahrenes Team steht täglich rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung und organisiert einen schnellen und sicheren Ambulanzflug. Kontaktieren Sie uns jederzeit für eine kostenlose Beratung oder ein unverbindliches Angebot:

Zurück zur Übersicht