Ambulanzflug von Vietnam nach Australien

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden weltweite Maßnahmen ergriffen, um einer Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken. Auch die Einreiseregelungen wurden zeitweise deutlich verschärft. So auch in Australien: Am 16. März 2020 hatte Australien fast alle Einreisen untersagt. Diese Regelung war 19 Monate gültig.

Sydney

Jetzt (Stand 01.11.2021), nach fast 600 Tagen, hat Australien die Grenzen endlich geöffnet. Internationale Flüge sind wieder möglich.

Während der starken Grenzregelungen konnten wir weiterhin Ambulanzflüge von und nach Australien durchführen. Anders als bei den Linienflügen können medizinische Flüge trotz Einreisebeschränkungen ein- und ausfliegen. Des Weiteren können Ambulanzflüge unabhängig von den Flugplänen durchgeführt werden und, je nach Flugzeugtyp, neben den großen Flughäfen auch auf vielen kleinen regionalen Flugplätzen starten und landen. 

Kürzlich organisierten wir für einen Patienten einen Krankentransport von Can Tho in Vietnam nach Sydney, Australien. Der australische Staatsbürger hatte starke gesundheitliche Probleme und wurde in einem Krankenhaus in Vietnam behandelt, allerdings wollte ihn seine Familie nach Australien verlegen lassen, damit er in Australien weiterbehandelt werden konnte. Deshalb wandte sich sein Bruder an die Ambulanzflug-Zentrale. 

Einsatzplanung

Unmittelbar nach der Anfrage begann unser Team mit der Organisation des Transports. Aufgrund des schlechten Gesundheitszustands des Patienten sowie der Tatsache, dass es sich bei einem Flug von Vietnam nach Australien um einen Langstreckenflug handeln würde, benötigten wir eine Maschine mit angemessener Reichweite. Deshalb entschieden wir uns für ein Flugzeug vom Typ Bombardier Learjet 60, welches beide wichtigen Eigenschaften vereinte: großer Reichweite und eine geräumige Kabine.

Um die Familie weitestgehend zu entlasten, übernahmen wir die Kommunikation mit dem aufnehmenden Krankenhaus in Australien, die Einholung aller erforderlichen Genehmigungen sowie die Organisation der Bodenambulanz vom Krankenhaus in Vietnam zum Flughafen. Auch in Australien organisierten wir einen Weitertransport vom Flughafen zum Krankenhaus. 

Sicherer Krankentransport von Vietnam nach Australien

Am Morgen des Einsatztages wurde der Patient mittels Krankenwagen vom Krankenhaus abgeholt und zum Trá Nóc Airport transportiert. Dort warteten bereits der Learjet sowie das medizinische Flugpersonal auf den Patienten. Pünktlich startete das Ambulanzflugzeug und flog auf schnellstem Wege zum Kingsford Smith international Airport in Sydney. 

Bombardier Learjet 60

Dort angekommen wartete bereits die von uns organisierte Bodenambulanz, welche den Patienten zum Zielkrankenhaus transportierte, wo unser Team ihn wohlbehalten in die Arme der behandelnden Ärzte übergeben konnten. 

Nach dem Flug zeigte sich die Familie des Patienten sehr erfreut über die gute Organisation und den gelungenen Krankentransport. Wir freuen uns über das positive Feedback und wünschen dem Patienten und seiner Familie alles Gute.

Kontaktieren Sie uns

Unser internationales Team organisiert für Sie zuverlässig Ihren Verlegungsflug im Ambulanzjet. Wir sind täglich rund um die Uhr für Sie erreichbar und stehen jederzeit für eine kostenlose Beratung zu Ihrer Verfügung. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht