Auslandsrückholung aus Astana (Kasachstan) für ein Baby

Auch pädiatrische Krankentransporte im Flugzeug führen wir schnell und sicher durch, wie im jüngsten Fall der Ambulanzflug-Zentrale: Für ein zwei Monate altes Baby organisierten wir vor wenigen Tagen eine Auslandsrückholung aus Kasachstan.

Auslandsrückholung aus Astana (Kasachstan) für ein Baby

Durchführung der Auslandsrückholung

Sofort nach der Beauftragung machte sich unser Rückholdienst an die Arbeit und stellte für das geplante Abflugdatum ein geeignetes Ambulanzflugzeug des Typs Bombardier Learjet 60 bereit, welches das Baby und seine Eltern vom Astana International Airport zum Flughafen Maastricht-Aachen brachte.

Selbstverständlich wurde der kleine Patient in einem modernen Inkubator und unter permanenter medizinischer Aufsicht durch ein erfahrenes Kinderarztteam nach Deutschland transportiert. Zusätzlich übernahmen wir die Organisation eines Bodentransports im Krankenwagen, der das kranke Baby unter medizinischer Betreuung vom Flughafen Maastricht-Aachen schnell und sicher ins Universitätsklinikum Aachen brachte.

Dort konnte der kleine Patient fachgerecht behandelt und schon nach einem kurzen Aufenthalt nach Hause entlassen werden. Der Rückholdienst der Ambulanzflug-Zentrale wünscht der Familie eine gesunde Zukunft und alles Gute!

Kontaktieren Sie uns

Sollten auch Sie einen Krankenrücktransport nach Deutschland in Betracht ziehen, stehen wir Ihnen an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung und organisieren innerhalb kürzester Zeit Ihre Rückholung. Kontaktieren Sie uns täglich rund um die Uhr, um ein kostenloses und unverbindliches Angebot zu erhalten. Sie erreichen uns:

Zurück zur Übersicht