Intensivtransport via Ambulanzhelikopter

Die Mutter eines schwer erkrankten Patienten bat uns vergangene Woche um schnelle, unbürokratische Hilfe. Ihr Sohn lag bereits seit längerer Zeit im Koma, sodass sie ihn nun, nach einer rapiden Verschlechterung des Zustandes, mit Hoffnung auf bessere Behandlung von Frankfurt an der Oder nach Tübingen verlegen lassen wollte.

Intensivtransport via Ambulanzhelikopter

Bereits wenige Stunden nach Eingang des Auftrags ließen wir den Patienten anhand eines medizinischen Berichts erfolgreich auf seine Transportfähigkeit überprüfen. In kürzester Zeit arrangierten wir einen intensivmedizinischen Ambulanzhelikopter mit begleitender MedCrew, die den Patienten während des gesamten Fluges überwachen sollte. Mithilfe des Ambulanzhubschraubers konnten wir sehr nah an beiden Kliniken außerhalb eines Flughafens landen, sodass ein Transport via Rettungswagen zum Helikopter entfiel. Dies ermöglichte es uns auch, den Patienten bereits vier Stunden nach der ersten Kontaktaufnahme der Mutter und damit außerordentlich schnell an die Spezialklinik erfolgreich zu übergeben.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind täglich rund um die Uhr für Sie da und beraten Sie unverbindlich und kostenlos. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht