Mit dem Ambulanzjet zurück nach Libyen

Vergangene Woche koordinierte das Team der Ambulanzflug-Zentrale erneut eine Rückholung für zwei libysche Tumorpatienten, die von der Janker Klinik in Bonn als inkurabel eingeschätzt wurden und daher nach Libyen geflogen werden sollten. Der an einem diffus metastasierten Magenkarzinom leidende Patient wurde als unproblematisch transportabel eingeschätzt, sodass wir diesen sitzend transportieren konnten. Der andere Patient war durch das Tumorleiden (Metastasiertes Ovarialkarzinom) und eine enorme Aszites stark beeinträchtigt, sodass dieser liegen musste. Innerhalb kürzester Zeit organisierten wir ein geeignetes Ambulanzflugzeug und eine hochspezialisierte MedCrew, damit die beiden Patienten sicher in ihre Heimat verlegt werden konnten.

Mit dem Ambulanzjet zurück nach Libyen

Kontaktieren Sie uns

Unser Ambulanz-Team steht Ihnen täglich rund um die Uhr gerne zur Verfügung, wenn Sie einen Patienten schnellstmöglich entweder zur Behandlung nach Deutschland oder wieder in die Heimat bringen müssen. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir weltweite Kontakte, sodass wir innerhalb weniger Stunden ein passendes Ambulanzflugzeug für Ihre Patienten bereitstellen können. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht