Nächtliche Patientenverlegung aus Italien

Auch während der Nacht führt das Team der Ambulanzflug-Zentrale Krankentransporte jeglicher Art genauso schnell und sicher durch wie tagsüber. Diese Woche bekamen unsere Spezialisten einen Anruf aus Italien, um eine Amerikanerin, die sich im Urlaub mehrere Knochen gebrochen hatte, nach München zu verlegen, damit sie dort notoperiert werden konnte. Durch die außerordentlich schnelle Orgnisation unserer Mitarbeiter konnte die Patientenverlegung vom Catania International Airport (Italien) bis zum Morgengrauen direkt in die Poliklinik der Unfallchirurgie in München stattfinden.

Nächtliche Patientenverlegung aus Italien

Die Ambulanzflug-Zentrale ist immer für Sie da, 365 Tage im Jahr und 24h pro Tag, sodass wir für Sie in jeder misslichen Lage eine Lösung finden, um Ihre Angehörigen sicher ans Ziel zu bringen. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie in eine Spezialklinik oder nach Hause gebracht werden sollen. Durch die weltweiten Kontakte und unseren einzigartigen „Bett-zu-Bett“-Service machen wir alles möglich, damit Ihr Angehöriger unabhängig von der Schwere der Erkrankung in kürzester Zeit sein Ziel erreicht.

Kontaktieren Sie uns

Wir sind täglich rund um die Uhr für Sie erreichbar und kümmern uns um Ihr Anliegen. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht