Patientenrücktransport aus Libyen

Am vergangenen Wochenende realisierten wir innerhalb von wenigen Stunden einen Patientenrücktransport aus dem libyschen Bengasi nach Deutschland. Der Zustand des intensivmedizinisch behandelten Patienten verschlechterte sich in den Stunden vor dem Hilferuf der besorgten Ehefrau dramatisch. Gewohnt schnell agierten wir bei der Einholung des Expressvisums für den Nicht-EU-Bürger, indem wir die behördliche Kommunikation durch unsere Erfahrung auf ein Minimum reduzieren konnten. Parallel ließen wir den Patienten erfolgreich auf Flugtauglichkeit überprüfen. Diese übliche Überprüfung gibt uns die Möglichkeit, eine dem Gesundheitszustand entsprechende Rückholung in einem speziell ausgestatteten Ambulanzflugzeug durchführen zu können.

Patientenrücktransport aus Libyen

Die von uns bereitgestellte Crew an Bord des Ambulanzflugzeuges begleitete den Rücktransport nach Deutschland und der Patient landete nach einem vierstündigen Flug auf dem Düsseldorf International Airport. Den anschließenden Transfer in eine Duisburger Spezialklinik realisierten wir mithilfe eines Intensivtransportwagens, dessen Ärzteteam den erkrankten Mann erfolgreich an die Intensivstation übergeben konnte.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben auch einen Angehörigen in einem ausländischen Krankenhaus und wissen nicht, wie Sie ihn nach Deutschland zurückholen können? Zögern Sie nicht uns täglich rund um die Uhr ansprechen, wir realisieren innerhalb kürzester Zeit einen Krankenrücktransport aus jeder Region der Welt. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht