Rückholung nach Unfall auf Sylt (Deutschland)

Erneut erreichte uns diese Woche die Nachricht des Unfalls einer Patientin auf der Urlaubsinsel Sylt. Nach einem Sturz und den dabei erlittenen Knochenbrüchen äußerte der Ehemann der Patientin schnell den Wunsch, seine Frau aus der behandelnden Nordseeklinik Westerland in den Heimatort München zu verlegen.

Rückholung nach Unfall auf Sylt (Deutschland)

Da wir immer auf eine sichere und unkomplizierte Lösung für unsere Krankentransporte achten, griffen wir bei der Rückholung erneut auf ein Turboprop-Flugzeug vom Typ Beechcraft King Air zurück, welches im Vergleich zu den üblichen Learjets auch auf kurzen Landebahnen landen kann. Nach erfolgreichem Transport zum Flughafen Sylt/Westerland in einem von uns bereitgestellten Krankenwagen ließen wir den stets von einem Arzt begleiteten Passagier anschließend möglichst patientenschonend nach München fliegen. Nach abschließender Übergabe an den Krankentransportwagen zeigte sich der Ehemann der Frau sehr glücklich über die erfolgreiche Rückholung.

Bei jedem Krankentransport ist es unser Anliegen, die sicherste und wirtschaftlichste Lösung zu finden und die Rückholung, nicht zuletzt wegen unseres „Bett zu Bett" Services, so patientenschonend wie möglich zu machen.

Kontaktieren Sie uns

Auch für innerdeutsche Krankentransporte stehen wir täglich rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung. Unsere Beratung ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht