Rücktransport nach Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ist nicht selten mit schwersten Verletzungen verbunden, die eine langwierige Nachbehandlung erfordern. Bei solchen Zwischenfällen im Ausland stellt sich dann für die Angehörigen oft die Frage, wie man den Patienten möglichst sicher und komplikationsfrei in die Heimat zurückholen kann. Dieser Fall erreichte die Ambulanzflug-Zentrale in dieser Woche. Nachdem die aus Griechenland stammende Patientin und ihre Tochter vom Auto erfasst worden waren, stellte sich in der Klinik relativ schnell heraus, dass beide mit weniger schweren Verletzungen davon gekommen waren, als zunächst angenommen.

Beechcraft King Air 200

Auf Wunsch der Angehörigen organisierten wir innerhalb kurzer Zeit ein Ambulanzflugzeug vom Typ Beechcraft King Air, um die Patientenverlegung von Wien nach Thessaloniki durchzuführen. Nach Überprüfung auf Transportfähigkeit, stellten wir außerdem die Bodentransporte mit einem erfahrenen Arzt in Wien und Thessaloniki bereit, der die Patienten während des gesamten Transports begleitete. Dank der Bereitstellung eines griechisch sprechenden Arztes, funktionierte die Kommunikation zwischen allen Beteiligten problemlos, sodass der Rücktransport erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Kontaktieren Sie uns

Wenn auch Sie einen medizinisch sicheren Rücktransport in Ihre Heimat benötigen, rufen Sie uns an. Unser Team ist täglich rund um die Uhr für Sie erreichbar und hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns:

Zurück zur Übersicht