Medizinische Flugbegleitung

Für mobile und nicht akut erkrankte Patienten, die zum Beispiel auf Grund von Vorerkrankungen lediglich medizinisch begleitet fliegen müssen, bieten wir einen medizinischen Escort Service an. Hierbei wird ein passender Facharzt oder Rettungsassistent zur Verfügung gestellt, welcher den Patienten auf der gesamten Flugstrecke begleitet und sich stets in seiner Nähe aufhält. Dadurch kann der Flugmediziner schnell eingreifen, sollte sich der Patientenzustand verschlechtern. Die mitgeführte notfallmedizinische Ausrüstung ermöglicht dem begleitenden medizinischen Personal im Bedarfsfall eine Erstversorgung des Patienten.

Medizinisch begleitete Flüge werden zumeist in der Business Class durchgeführt, sind jedoch auch in der Economy Class realisierbar. Ärztlich begleitete Flüge bieten sich vor allem für schwache, aber mobile Patienten an, die auf ihrer Reise nicht durch einen Angehörigen oder eine andere Bezugsperson begleitet werden können.

Bei der Auswahl des flugbegleitenden Mediziners achten wir neben der fachlichen Qualifizierung auch darauf, dass Patient und Mediziner zueinander passen; denn auch das psychische Wohlbefinden des Patienten ist, gerade auf Langstreckenflügen, ein wesentlicher Bestandteil eines gelungenen Krankenrücktransports auf dem Luftweg.

Sollten Sie weitere Informationen zur Beauftragung eines medizinisch begleiteten Fluges benötigen, lohnt sich ein Blick in unsere FAQ, wo wir die Antworten auf die häufigsten Fragen unserer Kunden zusammengestellt haben. Sie können uns auch jederzeit direkt kontaktieren. Zum Beispiel, telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular.